Moin moin

So, ich mache jetzt das mit dem Blog. Ich habe mir jetzt oft genug gewünscht, meine Meinung in Piratendingen, Erklärbäranfälle zur Physik, Beobachtungen aus dem Alltag, die eine oder andere Bastelanleitung für Linux & Co., oder gar noch gewichtigere Dinge ausführlicher als auf Twitter und besser beisammen als in verstreuten Blogkommentaren veröffentlichen zu können.

Noch bis etwa Ende 2008 waren private Blogs für mich neumodischer Quatsch für Leute mit zu viel Zeit und Geltungsdrang. Im März 2009 habe ich dann – ganz allein! – eine Reise nach Sarajevo gemacht. Um die Verwandtschaft und meine Freunde auf einen Schlag auf dem Laufenden halten zu können, habe ich mir einen Reiseblog angelegt (Von Hamburg nach Sarajevo). Dann bin ich im Juni 2009 bei den Piraten eingetreten und hatte kaum einen Monat später meinen Twitter-Account. Im Laufe der Zeit habe ich dann die Blogosphäre als Teil der politischen und gesellschaftlichen Auseinandersetzungen zu schätzen gelernt. Bei all den Debatten in der Piratenpartei, die über Meinungsäußerungen in Blogs geführt werden, und in meinen Augen dabei immer konstruktiver werden, will ich nun auch nicht mehr zurückstecken.

Nun wird also gebloggt! Das tritt nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich.

Kommentar schreiben/Post a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s