2011: Mein Jahresrückblick

Januar Unterstützungsunterschriften Sammeln mit einfrierenden Kugelschreibern, Ungarn neues Mediengsetz, Hamburger Programmparteitag, Umsturz in Tunesien, Aufstand in Ägypten, Al Jazeera English per Stream Schauen, Hamburger Winterwahlkampf, Februar Olaf Scholz auf Podiumsdiskussionen Trollen, Live-Berichterstattung vom Tahrir-Platz, die letzte Rede Hosni Mubaraks live, Berliner Piraten zur Wahlkampfhilfe in Hamburg, Hosni Mubaraks Rücktrittserklärung durch Omar Suleiman, Hamburger Wahlkampfabschluss (Idrissou spielt Champions League auf PS3), Bürgerschaftswahl in Hamburg, Andreas und ich in die Bezirksversammlung gewählt, Aufstände in Libyen, Guttenberg demontiert, März Erdbeben und Tsunami in Japan, Kernkraftwerksunfall in Fukushima I, große Demonstrationen gegen Kernkraft, saudi-arabische Panzertruppen marschieren für den Gulf Cooperation Council in Bahrain ein, ich führe endlose Erklärungsgespräche und halte einen Vortrag für die Hamburger Piraten über Kernkraftwerke und das Fukushima-Unglück, NATO-Flugverbotszone über Libyen, das Fukushima-Unglück klettert auf INES 7, Benghazi wird libysche „Widerstandhochburg“, ständige Updates der @AntiAtomPiraten, das Bundesamt für Strahlenschutz interpretiert laufend TEPCO- und IAEA-Messdaten, Luftgefechte über Libyen und desertierende libysche Kampfflugzeuge auf Malta, erste Sitzung der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte, April Schüsse auf Demonstranten in Syrien, das Zensursula-Gesetz wird begraben, schwelender Konflikt um den Zomia-Bauwagenplatz in Hamburg heizt sich auf, libyscher Grenzübergang zu Tunesien schwer umkämpft, Gewalt gegen Roma in Ungarn, bizarre Monarchenhochzeit mit pompöser Militärparade in einem isolationistischen Inselstaat in der Nordsee, Andreas meine ersten Gehversuche in der Bezirksversammlung, den Berichten nach scheint Misurata ein zweites Sarajevo zu werden, Mai Osama bin-Laden ermordet, Al Jazeera-Journalistin Dorothy Parvaz in Syrien verhaftet, in den Iran verschleppt und wieder fregelassen, Bundesparteitag in Dings an der Bums, #servergate, Ratko Mladić wird fast 16 Jahre nach Srebrenica verhaftet, Juni Ali Abdullah Saleh wird im Jemen schwer verletzt und nach Saudi-Arabien verlegt, ich lerne mit «الشعب يريد إسقاط النظام‎» (Ash-shaʻb yurīd isqāṭ an-niẓām: „Das Volk will den Sturz des Regimes“) meinen ersten arabischen Satz, die Indignados-Bewegung in Spanien wächst und bleibt in Deutschland unbeachtet, System Of A Down in Berlin, ausnahmsweise mehr Sexismus als Nationalismus im Fußball dank Frauen-WM, türkische Flüchtlingslager für Menschen aus Syrien, Juli andauernde Panzerangriffe auf Homs und Hama in Syrien, STS-135 ist die letzte Space Shuttle-Mission, die Piraten empören sich über ein „Strategietreffen“ in Plankenfels, das Große Berliner Monsunplakatieren, Wikipedia bietet im libyschen Bürgerkrieg mehr Übersicht als klassische Medien, mehr Tote in Syrien, mündliche Diplomprüfung in Experimentalphysik, Hungersnot in Somalia spitzt sich zu, die Anschläge von Oslo, Panzerlieferungen an Saudi-Arabien August Hosni Mubaraks Prozess beginnt, Schmerzensgeld für Magnus Gäfgen (im Internet hat der Rechtsstaat Pause), mündliche Diplomprüfung über Experimentelle Astroteilchenphysik und Planetensysteme, Schlacht um Tripolis, Urlaub in der Türkei (zum Ramadan), Griechenland (Fähre nach Samos und September Athen), Albanien (Tirana), Mazedonien (zu Fuß über die Grenze) und Serbien (Belgrad), zur Wahlkampfhilfe in Berlin, phänomenaler Wahlsieg und rauschende Party, Streit um Obdachlosensperrzaun in Hamburg eskaliert, Zaun wird wieder abgebaut, epische Fernsehauftritte von Piraten in Talkshows, immer mehr Tote in Syrien, Oktober #0zapftis, „Occupy“ kommt nach Deutschland, Aufstellungsparteitag der Piraten in Schleswig-Holstein, Freilassung von Gilad Shalit, Muammar Gaddafi wird gefunden und getötet, @tauss versucht es nochmal, Libyen gründet sich neu, Besuch im AKW Brokdorf mit Piraten, LPT der Hamburger Piraten mit Wahlauszählungsfail dank mir, November Bundesverfassungsgericht kippt die 5%-Hürde bei Europawahlen, Unterschriften Sammeln für das Transparenzgesetz, Skandälchen um einen öffentlichen und doch vertraulichen Brief in der BV, mehr Tote in Syrien, Silvio Berlusconi abgesägt, ich fange mit meiner Diplomarbeit an (Nanosekunden-Zeitsynchronisation für verteilte Messstationen eines Cherenkov-Teleskops), mehr oder weniger demokratische Wahlen in Ägypten, Naziterror wird endlich zugegeben und öffentlich thematisiert, #piratenpartycd, wieder Straßenschlachten und dutzende Tote in Kairo, Castor-Transport im Wendland, Dezember Bundesparteitag in Offenbings mit BGE-Drama, ein Shitstorm um eine Person aus Berlin fegt durch die Piratenpartei, gefälschte Parlamentswahlen in Russland, Ungarns Demokratie wird weiter und weiter verstümmelt, Anschläge im Irak trotz „Kriegsende“, Kreditaffäre und Shitstorm gegen Christian Wulff, „Prozess“ gegen Bradley Manning beginnt, immer größere Demonstrationen in Russland, Kim Jong-Il stirbt, Autoanschläge in Damaskus und immer mehr Tote in Syrien trotz Beobachtermission der Arabischen Liga, Updated 30-12-2011 NGOs in Ägypten von der Militärregierung auseinandergenommen, #28c3

Kommentar schreiben/Post a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s